2017

30. September 2017

Feierliche Taufe der ASK-21

Endlich hat unsere neue ASK 21 einen Namen: Im Rahmen einer kleinen Feier taufte Bettina Wagner unseren Doppelsitzer auf den Namen: "Ecksegler". Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben, dass wir dieses schöne Ereignis feiern durften. Hier ein paar Impressionen-auch mit den Sponsoren, ohne die der Kauf nicht möglich gewesen wäre. Ein besonderer Dank geht an die Stadt Koblenz, den Sportbund Rheinland und die Sparkasse Koblenz, der wir neben einer finanziellen Zuwendung auch den schönen Namen zu verdanken haben. Der war nämlich im Rahmen eines Gewinnspiels der Sparkasse auserwählt worden. Der Gewinner Mario Varga darf sich auf einen Rundflug mit unserem neuen Segler freuen. ...mehr

17. Juni 2017

Wingly-Fly-In

Am 17.Juni fand das erste „Wingly Fly-In“ in Koblenz statt. Das zwanglose Treffen von Piloten und Mitfliegern wurde von Lars Klein von Wingly initiiert und organisiert. Der Aero-Club Koblenz unterstütze das Event, indem es das Gelände zur Verfügung stellte und die Bewirtung der rund 100 Gäste übernahm. ...mehr

01. - 05. Juni 2017

EuregioCup

Zwei Segelflugpiloten unseres Vereins sind in der Clubklasse beim EuregioCup in Aachen-Merzbrück gestartet und haben mit einem 3. und einem 11. Platz erfolgreich abgeschnitten. Herzlichen Glückwunsch an Marcus und Julius!

03. Juni 2017

Chillen, Grillen, Fliegen, Musizieren Vol. 2.0

Rund um die UL-Halle fand das inoffizielle Musik-Event statt. Trotz miserabler Wettervorhersage mit Unwetter-Gefahr entschied sich unser Fliegerkamerad Wolfgang Kaiser mit seiner Band „Time Maschine“ „das Ding durchzuziehen“ und es war ein voller Erfolg. Rund 70 Gäste zogen teils mit Wohnmobilen, Picknickkörben und Sonnenstühlen aufs Gelände und bildeten eine halbkreisförmige Wagenburg rund um die Band. ...mehr

Mai 2017

Rhein-Zeitung porträtiert Clubmitglied

Unser Clubmitglied Günther Rück wurde mit seinem Flieger in der Rheinzeitung porträtiert. Der gepflegte Oldtimer - eine Bölkow Junior - macht ihm viel Freude und bereichert unseren Flugbetrieb.

24. - 28. Mai 2017

Sachsenmarathon

Vier UL-Piloten vom Aero-Club nahmen Ende Mai am 25. Sachsen-Marathon in Brauna (Sachsen) teil. Es war ein Erlebnis, mit insgesamt bis zu 76 Maschinen in 11 Formationen zu fliegen und dabei Sachsen, Berlin, Brandenburg und das benachbarte Polen und Tschechien aus der Luft, aber auch bei Zwischenstopps am Boden zu erleben. ...mehr

24. - 27. Mai 2017

Tour de France mit unserer Katana DA20

Unsere kleine Katana auf großer Tour. Ein wunderbarer Rundflug durch Frankreich mit tollem Wetter hinterlässt bleibende Eindrücke bei den Piloten und traumhafte Bilder für uns alle. ...mehr

Vorabend zum 1. Mai 2017

Maifeier

Gut 80 Mitglieder folgten der Einladung des Aero-Clubs zum ersten Umtrunk zum 1.Mai. Spätestens nach dem Anzünden des riesigen Feuers, mit dem wir gemeinsam den Wonnemonat begrüßt haben, waren sich alle einig: Die Premiere war ein voller Erfolg ...mehr

1. April 2017

Arbeitstag

Der erste Arbeitstag im Jahr 2017 stand ganz im Zeichen der Pflege der Anlagen und Zufahrten. Trotz hervorragendem Flugwetter erschienen pünktlich um 9 Uhr eine große Anzahl Hobbypilotinnen und Hobbypiloten, samt ihrem Fliegernachwuchs.

Dank der von Geschäftsführer Carsten Büsch vorbereiteten “To-Do-Liste” konnten alle wichtigen Arbeiten ausgeführt werden: So kümmerte sich eine größere Gruppe um ein neues Dach und die Pergola der “Villa Arno”. Etliche Fliegerkameraden reinigten die Grünanlagen von Unrat und Blättern. Dass Piloten zupacken können, bewiesen auch die, die sich um das Schottern und Freischneiden der Zufahrt, sowie um das Säubern des Wassertanks kümmerten, ebenso wie die Flieger, die die Zäune, Dächer und Tore reparierten und restaurierten. Das Aero-Club-Logo erstrahlt nun ebenfalls im neuen Glanz. Jetzt können sich die Mitglieder wieder voll und ganz aufs Fliegen konzentrieren. Hier ein paar Impressionen vom Arbeitstag, der nicht nur der Pflege der Anlagen, sondern auch der der Kameradschaft dient. ...mehr

17. März 2017

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung des Aero-Club Koblenz e.V. ist zu Ende und wir haben die Wahlen erfolgreich hinter uns gebracht! Wir gratulieren Carsten Büsch zu seinem Posten als Geschäftsführer, Christian Städtler zum 1. Vorsitzenden und Frank Ortmann zum 2. Vorsitzenden! Wir danken euch jetzt schon für euer Engagement und wünschen viel Erfolg bei der nun anstehenden Arbeit! ;-) ...mehr

13. März 2017

Neues Club-UL

Zum Auftakt in die Flugsaison freuen sich nicht nur unsere Ultraleichtpiloten, sondern auch der eine oder andere Motorflieger über das neueste Mitglied im Flugzeugpark des Aero-Club Koblenz: Dem Alpha-Trainer von Pipistrell. Auf dem Video und dem Foto kann man sich von der Eleganz des neuen Uls überzeugen- doch der persönliche Eindruck der Piloten, die bereits in den Genuss der Einweisung gekommen sind, zeigt schon jetzt, dass die Anschaffung die richtige Entscheidung war. Die technischen Daten sind aber auch überragend: Der Alphatrainer hat eine Reisegeschwindigkeit von 200 km/h und verbraucht dabei lediglich 14 l/h. Ein weiterer Pluspunkt: Das Leichtgewicht hat trotz ansprechender Lederausstattung und exklusiver Verarbeitung eine sensationelle Zuladung von 192,5 kg. Haben wir dein Interesse am fliegen geweckt? Komm einfach vorbei: Am Wochenende triffst du immer einen Ansprechpartner am Platz- wir freuen uns auf dich! PS: Wir schulen auch auf dieser tollen Maschine! ...mehr

11. März 2017

Jugend-Volleyballturnier

Am Morgen des 11. März 2017 machten sich einige Jugendliche auf nach Bad Sobernheim – das Ziel heute:
Spaß haben & gewinnen! :)
Denn, wie jedes Jahr haben wir am Volleyballturnier der Luftsportjugend Rheinland-Pfalz teilgenommen. Ein Event das jedes Jahr ein absolutes Muss für alle Jugendlichen des Aero-Club Koblenz e. V. ist. :) Mit Spiel und Spaß messen sich hier die Jugendlichen aus ganz Rheinland Pfalz im Volleyball. Das diesjährige Team bestand aus Florian, Jakob, Harvey, Sandro, Carsten, Steven & Lukas. Nach ein paar Übungen zum warm spielen ging es dann los. Ein paar Spiele wurden gewonnen und ein paar verloren – am Ende des Tages konnte das Team einen tollen 7. Platz mit nach Hause nehmen! Herzlichen Glückwunsch! Das erfolgreiche Turnier wurde mit unseren alten Freunden aus Nastätten und vielen anderen auf der Party gefeiert!

Wir freuen uns schon auf´s nächste Jahr!!
Eure Jugendgruppe ...mehr

10. bis 12. Februar 2017

Jugendgruppenfahrt zur Wasserkuppe

Bei der Gruppenfahrt standen unter anderem ein Besuch des Segelflugmuseums, des Flughafens Frankfurt und des Alexander Schleicher Werkes, wo derzeit unsere neue ASK 21 gefertigt wird, auf dem Programm. Ein rundum gelungenes Wochenende - genau das Richtige im trüben Winter, um sich schon mal auf die neue Saison zu freuen. ...mehr